Tribunal NSU-Komplex auflösen

Entstanden aus Initiativen und Einzelpersonen, die mit den Betroffenen der NSU-Mord- und Anschlagserie solidarisch verbunden sind, entstand die Idee eines Tribunals als Ort der gesellschaftlichen Anklage. Dieses Tribunal wird vom 17.-21. Mai 2017 in Köln stattfinden. Wir laden alle ein, die sich der Anklage gegen Rassismus anschließen möchten, ihre Geschichte mit uns zu teilen, eine Gegenerzählung zu entwerfen und uns noch stärker zu vernetzen. Unser Ziel ist es, die rassistische Spaltung dieser Gesellschaft zu überwinden und gemeinsam für ein gutes Leben einzustehen. Sei ein Teil dieser Klage. http://nsu-tribunal.de/

JETZT SPENDEN: Es werden 15.000€ bis zum Monatsende benötigt!

Die Vorbereitung des Tribunals kostet Geld. Auch wenn fast alles ehrenamtlich geleistet und kostensparend geplant wird, gibt es Kosten, die schon jetzt im Vorfeld anfallen. Deswegen wurde eine Fundraising-Kampagne bei betterplace ins Leben gerufen. Ganz unkompliziert können so 5, 10, 50 oder mehr Euros gespendet werden. Ermögliche das Tribunal mit deiner Spende!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s