Bildungsurlaub: NSU-Tatort Hamburg. Die Aufklärung ist noch nicht vorbei vom 22.10. bis 26.10.2018 in Hamburg

In Kooperation mit der VHS Hamburg und der Arbeit und Leben Hamburg bieten wir vom 22.10. bis 26.10.2018 wieder einen Bildungsurlaub in Hamburg an.

Aus dem Ankündigungstext:

„Im November 2011 flog der »Nationalsozialistische Untergrund« (NSU) auf. Doch was geschah vorher und danach? Die Geschichte des NSU beginnt Anfang der 90er Jahre. Zwischen 2000 und 2007 ermordeten NSU-Mitgieder 10 Menschen, ein großes Netztwerk war beteiligt. Wir sprechen über die Kontinuität rassistischer Gewalt, alltäglichen Rassismus und die Aufklärung der NSU-Morde. Wir besuchen Gedenk- und Tatorte und diskutieren Möglichkeiten des Gedenkens und des Engagements gegen Rechts.“

Informationen zu Bildungsurlaub in Hamburg und weiteren Angeboten finden sich auf den Seiten von Arbeit und Leben Hamburg. Dort findet sich auch das Anmeldeformular. Anmeldungen sind nur über Arbeit und Leben Hamburg möglich.